4 thoughts on “Letzte Hürde

  • Drei Jahre Hoffen und Bangen. Nicht nur die treuen Dauergäste sind genervt,sondern bestimmte auch alle Mitarbeiter . Ein Ende der Innerkrems – unvorstellbar.

  • Danke Frau Siemon, für den Kommentar und die aufmunternden Worte. Auch für uns ist ein Ende des Schibetriebes in der Innerkrems unvorstellbar und wir arbeiten deshalb mit voller Kraft an einer erfolgreichen Zukunft.

  • Wir kommen seit 2008 jährlich mind. 1x manchmal sogar 2x in die Innerkrems und verbringen dort immer wieder wunderbare Urlaube ( Sommer u. Winter)! Für uns und unsere Kinder ist es einfach nicht vorstellbar, das es keinen Schiurlaub mehr in der Innerkrems, im Sporthotel Frühauf und in der „Einkehr“ gibt!! Im Jänner 2017 würden wir gerne unseren „100er“, meine Frau und ich werden 50, bei Euch feiern! Wir würden uns sehr freuen wenn wir userer Großfamilie (30 Personen) das Schigebiet Innerkrems zeigen könnten! Danke für den Einsatz und hoffentlich auf ein Wiedersehen in der Innerkrems im Jänner 2017!! Karli und Renate Kainz

    • Lieber Karl und liebe Renate Kainz, vielen Dank für eure motivierende Nachricht und für eure Urlaubstreue! Wir freuen uns sehr, dass ihr die Landschaft in der Innerkrems und die Angebote so schätzt! Wir arbeiten entschlossen daran, die Innerkrems auch weiterhin als Schigebiet zu erhalten. Und nicht nur zu erhalten, sondern auch für uns alle gemeinsam zu verbessern.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *